antiklerikal

Adj. anticlerical
* * *
an|ti|kle|ri|kal
1. adj
anticlerical
2. adv

antiklerikál eingestellt or gesinnt sein — to be anticlerical

* * *
an·ti·kle·ri·kal
[antikleriˈka:l, ˈantiklerika:l]
adj anticlerical
* * *
antiklerikal adj anticlerical

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Antiklerikal — Antiklerikalismus bezeichnet innerhalb von Religionsgemeinschaften eine Position antielitärer Motivation, die sich gegen den Klerus richtet. Im Christentum, vor allem in den evangelischen und reformatorischen Kirchen basiert eine solche Position… …   Deutsch Wikipedia

  • antiklerikal — an|ti|kle|ri|kal 〈Adj.〉 gegen den Klerus, die Kirche gerichtet, kirchenfeindlich [<grch. anti „gegen“ + Klerus] * * * an|ti|kle|ri|kal <Adj.>: kirchenfeindlich: e Strömungen; a. eingestellt sein. * * * an|ti|kle|ri|kal [auch: ]… …   Universal-Lexikon

  • antiklerikal — an|ti|kle|ri|kal 〈Adj.〉 gegen den Klerus gerichtet, kirchenfeindlich …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • antiklerikal — an|ti|kle|ri|kal [auch an...] <zu ↑anti... u. ↑klerikal> kirchenfeindlich …   Das große Fremdwörterbuch

  • antiklerikal — an|ti|kle|ri|kal [auch an... ] <griechisch> (kirchenfeindlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Clemenceau — Georges Clemenceau Der junge Georges Clemenceau, Aufnahme Nadar Georges Benjamin Clemenceau [ʒɔʀʒ bɛ̃ʒaˈmɛ̃ klemɑ̃ˈso …   Deutsch Wikipedia

  • Clerisei — Der Klerus (altertüml. auch Klerisei, Clerisei) ist die Gesamtheit der geweihten, christlichen Amtsträger (Kleriker). Das Wort stammt aus dem Griechischen (κλερός = Los, Anteil, Erbteil) und wurde Lateinisch zu clerus; es entspricht dem mlat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Erster Stand — Der Klerus (altertüml. auch Klerisei, Clerisei) ist die Gesamtheit der geweihten, christlichen Amtsträger (Kleriker). Das Wort stammt aus dem Griechischen (κλερός = Los, Anteil, Erbteil) und wurde Lateinisch zu clerus; es entspricht dem mlat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Geistlichkeit — Der Klerus (altertüml. auch Klerisei, Clerisei) ist die Gesamtheit der geweihten, christlichen Amtsträger (Kleriker). Das Wort stammt aus dem Griechischen (κλερός = Los, Anteil, Erbteil) und wurde Lateinisch zu clerus; es entspricht dem mlat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Giacomo della Chiesa — Papst Benedikt XV. Benedikt XV. (als Giacomo della Chiesa * 21. November 1854 in Genua (Italien); † 22. Januar 1922 in Rom) war Papst von 1914 bis 1922. Auf Grund seines engagierten Auftretens gegen den Ersten Weltkrieg wurde er als Friedenspapst …   Deutsch Wikipedia

  • Klerikal — Der Klerus (altertüml. auch Klerisei, Clerisei) ist die Gesamtheit der geweihten, christlichen Amtsträger (Kleriker). Das Wort stammt aus dem Griechischen (κλερός = Los, Anteil, Erbteil) und wurde Lateinisch zu clerus; es entspricht dem mlat.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.